Website durchsuchen
Weiter 
Schnelle Links
Virtuelles Büro in London
Bankkontoeröffnung
Lohnlistendienst
Geschäftskarten-Gestaltung
Schreibwaren-Gestaltung
Website-Gestaltung
Web-Hosting
Postnachsendung
Anrufbeantwortung und –weiterleitung
Weiterbildung
Checkliste für neues Geschäft


Die Verwirklichung Ihrer Träume des Erfolgs ist möglich aber braucht sehr sorgfältige Planung. Nur durch gute Planung können Sie mit Ihrem Geschäft Erfolg haben.

Folgende ist eine Checkliste für ein neues Geschäft.

Das richtige Geschäft wählen:

Es ist ganz wichtig, dass Sie ein solches Geschäft wählen, das Ihrer Vorkenntnisse und Talente nahe liegt. Ein gutes Know How des Geschäfts ist meistens das entscheidende Punkt des Erfolgs eines Geschäfts.

Geschäftsplan:

Ein guter Geschäftsplan ist die wichtigste Voraussetzung für den Erfolg eines Geschäfts. Folgende Punkte sollen am Anfang gut überlegt werden.

  • Kapitalgeber finden.
  • Die Machbarkeit des Geschäftsplans sollen Sie genau überprüfen.
  • Geschäftstätigkeiten bestimmen.
  • Setzen Sie sich hearausfordernde aber machbare Geschäftsziele vor.
  • Sein Sie Wettbewerbsbereit..
  • Die finanzielle Anforderungen des Geschäfts richtig bestimmen.
  • Entscheiden Sie, wie Sie Ihre Geschäftstätigkeiten kontrollieren werden.
  • Gute Ausweichpläne entwickeln.

Investieren Sie Ihre Zeit und Mühe in Ihrem Geschäft.

Gesellschaftsnamenregistration:

Einer der wichtigsten Entscheidungen, die man bei der Firmengründung trifft, ist Ihrer Wahl des Firmennamens. Gute Gesellschaftsnamen zeigen auch die Gesellschaftstätigkeiten. Eine einfacher und bedeutsamer Name ist besser als einen einzigartigen Name, der den Kunden über die Gesellschaft gar nichts sagt.  

Geschäftsfinanzierung:

Machen Sie es sicher, dass Sie für Ihr Geschäft genug Kapital zur Verfügung haben. Sie mussen es genau wissen, wie viel Geld Sie  für jede Phase Ihrer Geschäftsentwicklung brauchen.

Gute Betreuung:

Bevor Sie in den Geschäftsmarkt eintreten, lassen Sie sich über das geplante Geschäft gut betreuen. Fragen Sie einem Steuerberater oder Geschäftsberater nach mögliche Geschäftsarten, Steuersätze und andere Gesellschaftsgesetze.

Ein Büro:

Wenn Sie ein Geschäftsbüro ausserhalb Ihres Hauses aufstellen, dann hat das folgende Vorteile und Nachteile.

Vorteile:

  • Sie haben ein professionelles Büro, wo Sie Ihre Kunden und andere Geschäftspartner treffen können.
  • Das mach guten Eindrück an den Kunden.
  • Wenn man in einem Büro sitzt, dann nimmt man sein Geschäft ernst. 

Nachteile:

  • Ein Büro zu mieten ist sehr teuer.
  • Ausser Betriebskosten muss man sich auch um andere Sachen wie Internetzugang, Telefonanschlusse und Renovierung des Büros kummern.

Ob Sie ein Büro mieten sollen oder nicht hängt von dem Kapital, das Ihnen zur Verfügung steht,  ab. Überlegen Sie sich richtig über Ihre Wahl. Ein Büro zu mieten, wenn Sie zu wenig Geld haben, kann Ihnen später viel kosten.

Sparen Sie das Geld am Anfang:

Seien Sie am Anfang des Geschäfts sehr vorsichtig mit Ihrer Ausgaben. Man kann nicht alles vorsehen.


U.K Gesellschaft anmelden